Rundum gesund - für Pferd und Hund!

Warum Physiotherapie für Tiere?

War Physiotherapie in der Vergangenheit nur auf den Menschen ausgerichtet, nimmt diese für Tiere einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Durch den ansteigenden Einsatz modernster Diagnostik- und Operationsverfahren werden bestimmte Behandlungsmethoden immer häufiger erfolgreich eingesetzt.

Tierphysiotherapie wird bei Erkrankungen der Knochen, Muskeln, Nerven sowie Sehnen eingesetzt und leistet eine wertvolle unterstützende Beschleunigung des Heilprozesses.

Um erfolgreich und korrekt behandeln zu können ist die Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt unumgänglich.




Mein Ablauf für eine erfolgreiche Behandlung:

Anamnese

Ausführlicher Vorbericht

Gangbildanalyse

Beurteilung in der Bewegung

Untersuchung aller tastbaren Strukturen

Beurteilung des Patienten in der Ruhe

Individuelle Betreuung und Beratung

Erstellung eines Therapieplans



Wer ist denn der Patient?

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie mir - ich helfe gern!